+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Capsella bursa-pastoris - Hirtentäschel (Saatgut)

Artikelnummer: Caps01s

Drucken
Auch im Sortiment als:
Bio-Saatgut

Preis: 1,50 €
Grundpreis: 1,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 1 g (~5 m²)
Lagerbestand: 11 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,28 € (1,28 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,05 € (1,05 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,82 € (0,82 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,60 € (0,60 € pro g)*
  • ab 240 ME » 0,38 € (0,38 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Unscheinbare Pflanze - große Wirkung

Das Hirtentäschel wächst in ganz Europa unscheinbar an Wegrändern, Ruderalstellen, Äcker und Gärten und wird von den meisten Menschen kaum wahrgenommen. Aus Unkenntnis oder Ignoranz gilt es gemeinhin als Unkraut.

In der Küche finden die Blätter bzw. die ganze Pflanze vor der Blüte Verwendung - als Beigabe in einem Wildkräutersalat, mit Tofu, als Gemüseeinlage in einer Suppe oder als Füllung in chinesischen Frühlingsrollen.
Übrigends wird das Hirtentäschel in Südchina nicht als Unkraut, sondern als Frühlingsbote betrachtet, und befindet sich in der dortigen Küche auf dem Speiseplan.

Bereits Hildegard von Bingen wußte von der blutstillenden Eigenschaft des Hirtentäschel. Es soll einen adstringierenden und kühlenden Effekt haben, der bei verschiedenen Formen von Blutungen wie Blutungen einer entzündeten Magenschleimhaut, Nasenbluten, Zahnfleischbluten und übermäßige Monatsblutungen zum Einsatz kommt. Auch soll es kühlend und klärend auf entzündete Augen sowie bei Mandel- und Blasenentzündungen wirken.
Am zuverlässigsten soll der Frischpresssaft wirken.
Haltbarkeit: ein- bis zweijährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 9
Blüte: weiß • Februar - November
Wuchsform: krautig
Wuchshöhe: bis 40 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • anspruchslos • durchlässig • stickstoffreich
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut
Synonyme: Bauernsenf, Blutkraut, Blutwurz, gemeines Hirtentäschelkraut, Hungerkraut
Besonderheit: -
Familie: Brassicaceae - Kreuzblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,2 g / m²
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 20 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,1 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,1 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,2 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.