Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Campanula thyrsoides - Strauß-Glockenblume (Saatgut)

Artikelnummer: Camp23s

Drucken

Preis: 1,91 €
Grundpreis: 38,27 € pro 1 g
inkl. 5% USt., zzgl. Versand
ME: 0,05 g (~250 Korn)
Lagerbestand: 7 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 8 Werktage


.
.
Außergewöhnliche Glockenblume aus den Alpen

Campanula thyrsoides ist verbreitet in den Alpen, dem Jura und dem Balkan und wächst dort auf steinigem Rasen, an Felsbändern und Wegrändern in Höhen von 1000 bis 2700 m NN.

Die Strauß-Glockenblume unterscheidet sich deutlich von den meisten anderen Vertretern der Gattung. Sie bildet zuerst eine attraktive Rosette aus etwas struppigen, spachtelförmigen Blättern, aus der dann ein dicker, grüner Stiel mit herrlichen, sehr dicht gepackten, duftenden, creme-gelben Blüten wächst.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: creme • Juni - August
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 50 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • nährstoffreich • durchlässig • kalkhaltig
Verwendung: Zierpflanze • Wildpflanze
Synonyme: Kärtner Straußglockenblume, Straußblütige Glockenblume, Yellow Bellflower
Familie: Campanulaceae - Glockenblumengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K6
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,2 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Samenecht: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,2 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.