+ + + Sonderangebote + + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Bunte naturnahe Freifläche - Niedrige Mischung (Saatgut)

Artikelnummer: Xmi094s

Drucken

Preis: 1,00 €
Grundpreis: 0,22 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 4,5 g (~1 m²)
Lagerbestand: 1 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 0,85 € (0,19 € pro g)*

  • ab 9 ME » 0,70 € (0,16 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,55 € (0,12 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Diese attraktive Saatmischung für naturnahe Freiflächen im bebauten Raum besteht aus niedrig wachsenden, widerstandsfähigen Arten. Sie ist nicht geeignet für reine Spiel- und Liegeflächen.

Die Mischung 'Bunte naturnahe Freifläche' ist geeignet für alle nicht extremen Böden.

Entfernen Sie bei der Bodenvorbereitung unerwünschte Wildkräuter und schaffen danach ein feinkrümeliges Saatbeet. Achten Sie bei der Aussaat auf guten Bodenkontakt der Samen mittels leichtem anwalzen oder andrücken.

Aussäen können Sie vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Empfohlen wird die Aussaat im Spätsommer, da viele Samen bei den großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht schneller keimen und auch Kaltkeimer profitieren.
Haltbarkeit: ein- bis mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 6
Blüte: mehrfarbig • Mai - September
Wuchshöhe: bis 30 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze • Wildpflanze
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Direkt                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K5
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 4,5 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Samenecht: Ja
Agrostis capillaris Kulturform Rotes Straußgras 10,0%
Bellis perennis Gänseblümchen 0,5%
Corydalis cava Hohler Lerchensporn 1,0%
Corydalis solida Fester Lerchensporn 1,0%
Dianthus deltoides Heide-Nelke 3,0%
Festuca cinerea Blau-Schwingel 25,0%
Festuca pallens Blasser Schaf-Schwingel 10,0%
Hieracium pilosella Langhaar. Habichtskraut 0,5%
Leontodon autumnalis Herbst-Löwenzahn 0,5%
Leontodon hispidus Rauer Löwenzahn 0,5%
Linaria vulgaris Gemeines Leinkraut 1,0%
Linum perenne Stauden-Lein 2,0%
Linum rubrum Kulturform Roter Lein 2,0%
Lotus corniculatus Kulturform Hornschotenklee 2,5%
Petrorhagia saxifraga Felsennelke 1,0%
Phleum phleoides Glanz-Lieschgras 5,0%
Plantago media Mittlerer Wegerich 2,0%
Poa annua Einjähriges Rispe 16,0%
Potentilla argentea Silber-Fingerkraut 2,0%
Potentilla verna Frühlings-Fingerkraut 1,0%
Primula veris Schlüsselblume 3,0%
Prunella vulgaris Gemeine Braunelle 2,5%
Rumex acetosella Kleiner Sauerampfer 3,0%
Thymus pulegioides Feld-Thymian 3,0%
Viola odorata Duft-Veilchen 1,0%
Viola tricolor Wildes Stiefmütterchen 1,0%

 Die gesamte Mischung ist ungebeizt.
 Die Zusammensetzung kann je nach Verfügbarkeit leicht variieren.

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 4,5 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.