+ + + Bis Ende Mai: Mindestbestellwert 7,00 EURO + + + Sonderangebote + + + Geschenkgutscheine + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Bromus ramosus - Wald-Trespe (Saatgut)

Artikelnummer: Brom03s

Drucken

Preis: 1,85 €
Grundpreis: 4,62 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,4 g (~105 Korn)
Lagerbestand: 23 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 6 - 15 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,67 € (4,16 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,48 € (3,70 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,30 € (3,24 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

.
.
Bromus ramosus ist eine sehr formenreiches Süßgras, welches gerne in schattigen Laub- und Nadelwäldern oder in Gebüschen siedelt und kalkhaltige, nährstoffreiche Lehm- und Tonböden bevorzugt.

Die Wald-Trespe wird bei den Bachblüten verwendet. Die Stichworte für die Verschreibung sind Unsicherheit, Niedergeschlagenheit und Unzufriedenheit.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: purpur oder grün • Juni - August
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 150 cm
Standort: Halbschatten
Boden: frisch • nährstoffreich • lehmig • kalkhaltig
Verwendung: Heilpflanze • Zierpflanze
Synonyme: Hafergras, Wildhafer, Späte Wald-Trespe, Wilde Waldtrespe
Familie: Poaceae - Süßgräser
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 3,8 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.