+ + + Probleme mit dem Internet Explorer, daher vorerst nicht verwenden! + + + Filter-Funktion noch in Arbeit + + + Lieferung in die Schweiz vorerst nicht möglich! + + + Neu: Pflanzen-Quiz + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Neu: Geschenk-Gutscheine + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Bienenweide III - Bunte Mischung (Saatgut)

Artikelnummer: Xmi018s

Drucken

Preis: 1,60 €
Grundpreis: 1,60 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 1 g (~2 m²)
Lagerbestand: 56 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,36 € (1,36 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,12 € (1,12 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,88 € (0,88 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,64 € (0,64 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Die bunte Mischung Bienenweide III besteht aus einjährigen und ausdauernden Blumen und Kräutern.
Haltbarkeit: zwei- bis mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: vielfarbig • Mai - September
Wuchsform: -
Wuchshöhe: bis 150 cm
Standort: Sonne
Boden: frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze
Synonyme: -
Besonderheit: -
Familie: -
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K5
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,5 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: -
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Achillea millefolium Schafgarbe
Agrostemma githago Kornrade
Ajuga reptans Kriechender Günsel
Allium fistulosum Winterheckenzwiebel
Althaea officinalis Eibisch
Anthriscus sylvestris Wiesenkerbel
Anthyllis vulneraria Wundklee
Balota nigra Schwarznessel
Borago officinalis Borretsch
Campanula ... Glockenblumen
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume
Centaurea scabiosa Skabiosen-Flockenblume
Cichorium intybus Wegwarte
Crepis biennis Wiesen-Pippau
Daucus carota ssp. carota Wilde Möhre
Dipsacus fullonum Wilde Karde
Leucanthemum ircutianum Wiesen-Margerite
Echinops ... Kugeldistel
Echium vulgare Natternkopf
Epilobium ... Weidenröschen
Eryngium campestre Feldmannstreu
Fagopyrum esculentum Buchweizen
Foeniculum vulgare Fenchel
Helianthus ... Sonnenblume
Hypericum ... Johanniskraut
Inula helenium Alant
Jasione laevis Sandglöckchen
Knautia arvensis Acker-Witwenblume
Lamium purpureum Rote Taunnessel
Lathyrus pratensis Wiesen-Platterbse
Leontodon autumnalis Herbst-Löwenzahn
Leonurus cardiaca Herzgespann
Lotus corniculatus Hornschotenklee
Malva alcea Rosenmalve
Malva moschata Moschusmalve
Malva sylvestris Wilde Malve
Marrubium vulgare Andorn
Medicago sativa Luzerne
Melilotus officinalis Echter Steinklee
Mentha pulegium Poleiminze
Onobrychis viciifolia Esparsette
Origanum vulgare Dost
Pastinaca ... Pastinake
Phacelia Büschelschön
Plantago lanceolata Spitzwegerich
Primula veris Echte Schlüsselblume
Reseda lutea Gelber Wau
Reseda luteola Färberwau
Reseda odorata Duftresede
Rumex crispus Krauser Ampfer
Salvia pratensis Wiesensalbei
Salvia sclarea Muskatellersalbei
Sanguisorba minor Kleiner Wiesenknopf
Scabiosa columbaria Tauben-Skabiose
Sedum acre Mauerpfeffer
Solidago virgaurea Gemeine Goldrute
Stachys officinalis Heilziest
Tanacetum parthenium Mutterkraut
Tanacetum vulgare Rainfarn
Thymus pulegioides Feldthymian
Thymus vulgaris Gewöhnlicher Thymian
Trifolium pratense Rotklee
Veronica chamaedrys Gamander-Ehrenpreis
Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,5 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.