+ + + Probleme mit dem Internet Explorer, daher vorerst nicht verwenden! + + + Filter-Funktion noch in Arbeit + + + Lieferung in die Schweiz vorerst nicht möglich! + + + Neu: Pflanzen-Quiz + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Neu: Geschenk-Gutscheine + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Bienenweide I - Nektarwiese (Saatgut)

Artikelnummer: Xmi012s

Drucken

Preis: 1,50 €
Grundpreis: 15,00 € pro 100 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 10 g (~5 m²)

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,28 € (12,75 € pro 100 g)*

  • ab 9 ME » 1,05 € (10,50 € pro 100 g)*
  • ab 27 ME » 0,82 € (82,50 € pro 1 kg)*
  • ab 80 ME » 0,60 € (59,99 € pro 1 kg)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Auf den landwirtschaftlich genutzten Flächen wird in der heutigen Zeit so gut wie keine der ursprünglichen Kleearten mehr angebaut. Die Monokulturen haben gesiegt.

Die Mischung Nektarwiese beinhaltet sieben Kleearten sowie Borretsch, Phacelia und Löwenzahn - ein reichgedeckter Tisch für nektarsammelnde Fluginsekten. Die Honigbienen finden vom Frühling bis in den Herbst hinein Nektar für einen schmackhaften Honig und Pollen.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 8
Blüte: vielfarbig • Mai - September
Wuchshöhe: bis 120 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze
Synonyme: -
Besonderheit: -
Familie: -
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 2 g / m²
Saattiefe: 0,5 - 1 cm
Pflanzenabstand: -
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Onobrychis viciifolia - Esparsette 15,00 %
Borago officinalis - Borretsch 15,00 %
Trifolium incarnatum - Inkarnatklee 12,50 %
Trigonella foenum-graecum - Bockshornkle 10,00 %
Medicago lupulina - Gelbklee 10,00 %
Trifolium pratense - Rotklee 10,00 %
Trifolium hybridum - Schwedenklee 10,00 %
Trifolium repens - Weißklee 10,00 %
Phacelia - Büschelschön 6.50 %
Taraxacum officinale - Löwenzahn 1,00 %
Kontaktdaten


Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 2,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.