+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Asparagus acutifolius - Spitzblättriger Spargel (Saatgut)

Artikelnummer: Aspa01s

Drucken

Preis: 2,01 €
Grundpreis: 0,80 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 2,5 g (~95 Korn)
Lagerbestand: 18 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,81 € (0,72 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,61 € (0,64 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,41 € (0,56 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

.
.
Delikatesse aus dem Süden

Dieser Wildspargel ist ein immergrüner, meist kletternder Halbstrauch aus den Kiefernwäldern und Macchien des Mittelmeerraumes. Er war wahrscheinlich die erste Spargelart, die ihren Weg in die Küche fand. Und auch heute noch wird er wie beispielsweise auf Sardinien jeden Frühling mühsam geerntet. Denn er gilt dort als Delikatesse. In Boroneddu auf Sardinien wird diesem Juwel unter den wilden Gewächsen sogar im März ein Fest gewidmet - die "Sagra degli Asparagi e dei Finocchi selvatici" (Wildspargel- und wilder Fenchel-Fest).

Die jungen Zweige sind eine schöne grüne Zugabe für Blumensträuße.

Der Spitzblättrige Spargel soll geschmackintensiv wie kaum eine andere Spargelart sein. Er kann je nach Phantasie verschiedenartig zubereitet werden - als Risotto, Frittata mit Meeresfrüchten, in einer Pastafüllung zusammen mit Ricotta und Walnüssen?
Die einfache Zubereitung mit gutem Olivenöl, dem Saft einer Zitrone, Salz und schwarzem Pfeffer nach kurzem Kochen soll für den ganz besonderen Geschmack jedoch die beste sein.

Der Stachelspargel hilft bei der Entschlackung und enthält Vitamin A und B sowie Eisen.

Asparagus acutifolius ist nur bis etwa -12°C winterhart. Bei Freiland-Kultur ist ein geschützter, warmer Standort wie eine Hauswand in Südwestlage, ein gut durchlässiger Boden sowie ein Winterschutz aus einer dicken Lage Laub etc. erforderlich. Der oberirdische Teil der Pflanze stirbt im Spätherbst ab. Im Frühling erfolgt dann der Neuaustrieb aus dem Wurzelstock.
Jungpflanzen sollten sicherheitshalber im Kübel frostfrei überwintert werden.
Eine weitere Möglichkeit ist die Kultur im Kübel als Zimmerpflanze oder für den Wintergarten. Die Temperatur im Winter sollte dabei nicht unter 10°C fallen.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 8 - Zone 10
Blüte: gelblich • August - September
Wuchsform: buschig
Wuchshöhe: bis 200 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: mäßig trocken - frisch • anspruchslos • durchlässig
Verwendung: Gemüse • Zierpflanze • Zimmerpflanze • Schnittgrün
Synonyme: Asparagus corruda, Stachelspargel, Stechender Spargel, Lianenspargel, Strauchspargel, Isparau
Besonderheit: -
Familie: Asparagaceae - Spargelgewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 0,5 - 1 cm
Pflanzenabstand: 100 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 26 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.