+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Artemisia vulgaris - Gewöhnlicher Beifuß (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Arte19sB

Drucken

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 8,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~2000 Korn)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,45 € (7,23 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,19 € (5,95 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,93 € (4,67 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,68 € (3,40 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Artemisia vulgaris ist in den gemäßigten Klimaregionen Europas und Asiens ein verbreitetes Wildkraut an Ruderalstandorten.

Bei schweren, fettreichen Gerichten wirkt der Beifuß verdauungsfördernd. Tradtionell gehört er zum Gänsebraten. Auch für Käse und Eierspeisen geeignet.

Der Gewöhnliche Beifuß soll fiebersenkend, krampflösend, menstruationsregulierend, tonisch und wurmtreibend wirken.
Traditionell soll er zur Behandlung von Neurosen, Depressionen, Rastlosigkeit, Schlaflosigkeit, Angstzuständen und schmerzhafter oder unregelmäßiger Monatsblutung verwendet werden.

Um den Beifuß ranken sich viele Geschichten. So sollen sich die Römer Beifußblätter in die Sandalen gelegt haben, um ihre Füße vor Übermüdung zu schützen - vielleicht kommt daher der deutsche Name.
Germanische Stämme sollen das Kraut rsp. sein rotes ätherisches Öl zur Herstellung von Bockbier verwendet haben, welches stark berauschende und aphrodisische Wirkung hatte.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 2 - Zone 9
Blüte: gelblich - rötlichbraun • Juni - September
Wuchsform: aufrecht, horstig
Wuchshöhe: bis 150 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • anspruchslos • durchlässig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut
Synonyme: Gewürzbeifuß, Beinweich, Besenkraut, Donnerkraut, Gänsekraut, Gürtlerkraut, Jungfernkraut, Mugwurz, Throwurz, Wilder Wermut
Besonderheit: -
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,05 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 0,2 g / m²
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 40 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,1 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,05 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 0,2 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.