+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Artemisia capillaris 'Grüne Feder' - Chinesisches Moxakraut (Saatgut)

Artikelnummer: Arte26s

Drucken

Preis: 1,95 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,05 g (~500 Korn)
Lagerbestand: 14 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Artemisia capillaris ist in ganz China verbreitet und wird hauptsächlich zum Moxen verwendet.

Die Sorte Artemisia capillaris 'Grüne Feder' zeichnet sich durch lange aufrechte dunkelgrüne Stiele aus.

Die Blätter des Chinesischen Moxakrautes sollen auch zum Räuchern geeignet sein und seine Extrakte sollen die Haut pflegen.

Die jungen Triebe von Artemisia capillaris sollen bei Gallenblasenbeschwerden, Gelbsucht, Hepatitis und fiebrigen Krankheiten helfen. Ein Umschlag mit den zerquetschten feinen Zweigen - auf die Stirn gelegt - soll bei Kopfschmerzen helfen.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: gelb • August - Oktober
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 90 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: mäßig trocken - frisch • mäßig nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze • Schnittblume
Familie: Asteraceae - Korbblütengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,1 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 30 cm
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,1 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,1 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.