Argemone mexicana - Mexikanischer Stachelmohn (Saatgut)

Artikelnummer: Arge01s

Drucken

Preis: 1,65 €
Grundpreis: 16,50 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,1 g (~165 Korn)
Lagerbestand: 0

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,40 € (14,02 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,15 € (11,55 € pro g)*
  • ab 27 ME » 0,91 € (9,07 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Beschreibung

Robust, pflegeleicht und ein wenig bizarr

Die Heimat von Argemone mexicana sind die trockenen subtropischen Regionen Mittelamerikas und der Karibik. Mittlerweile wächst er auch wild in Brasilien, Indien und in Teilen Afrikas.

Die Blätter haben eine gewisse Ähnlichkeit mir denen der Mariendistel.
Alle Teile der Pflanze einschließlich der Samen enthalten Alkaloide.

Der robuste und pflegeleichte Mexikanische Stachelmohn benötigt einen vollsonnigen, warmen Standort - dann wächst er auch sehr üppig. Pflanzen Sie der Wirkung wegen in kleinen Gruppen.
Sie können die Pflanze auch im Topf kultivieren - für Terasse, Balkon oder Wohnraum.

Das gemahlene Kraut ist Bestandteil von Räuchermischungen zur Verbesserung der Raumluft.

Aus den Samen des Stachelmohns wird ein Öl gewonnen, aus dem u.a. Seife hergestellt werden kann.

Argemone mexicana soll aphrodisierend, entspannend, euphorisierend und leicht schmerzstillend wirken und bei Asthma, Augen- und Nierenbeschwerden sowie als Brech-, Beruhigungs- und Schlafmittel Verwendung finden.
Der Milchsaft soll bei Warzen, Fieberbläschen, Hautkrankheiten, Hauterkrankungen und Juckreiz helfen.
Die Blüten sollen schleimlösend wirken und bei der Behandlung von Husten und andere Beschwerden der Brust verwendet werden können.
In Paraguay sollen die Wurzeln in Mischung mit Mate-Blättern für einen stimulierenden Tee verwendet werden.

Bei den Azteken soll der Stachelmohn eine Grabbeigabe gewesen sein und als Proviant der Toten auf ihrem Weg ins Reich der Toten dienen.

Merkmale

Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 8 - Zone 11
Blüte: gelb, manchmal weiß • Juli - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne
Boden: mäßig trocken - frisch • anspruchslos • durchlässig sandig
Verwendung: Heilpflanze • Räucherpflanze • Zierpflanze • Wildpflanze
Synonyme: Chicalote, Fischkraut, Teufelsfeige, Prickly Poppy, Mexican Poppy, Devil´s Fig
Besonderheit: -
Familie: Papaveraceae - Mohngewächse

Anbau

   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N2
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: Saat nur andrücken!
Pflanzenabstand: 20 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja

Externe Links

Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:

Berechnung

Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,6 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.

Benachrichtigen, wenn lieferbar