+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Aralia racemosa - Amerikanische Narde (Saatgut)

Artikelnummer: Aral01s

Drucken

Preis: 1,70 €
Grundpreis: 17,00 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,1 g (~125 Korn)
Lagerbestand: 6 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

ME

.
.
Die Heimat dieser Aralia sind die waldigen Berge Nordamerikas vom mittleren Kanada bis Virginia - sie wächst dort an felsigen, aber nährstoffreichen Flußufern.
Aus dem wohlriechenden, gelbweißlichen, knollenartigen und verästelten Wurzelstock wächst eine ausdauernde krautige Pflanze, die mit teilweise verholzten Stängeln einen Busch bildet.
Die großen Blätter werden bis zu 20 cm lang und sind drei- bis fünffach gefiedert.
In langen, rispigen Trauben stehen die kleinen, grünlich weißen Blüten, aus denen sich dann rundliche, dunkelrot bis purpurfarbene Beeren entwickeln.

Die Spitzen der jungen Triebe sollen gekocht als Gemüse, als Küchenkraut oder als Aroma in Suppen verwendet werden können.
Die gekochte Wurzel soll ein würziges Aroma mit Lakritz-Geschmack haben und in Suppen Verwendung finden.
Die Beeren sollen wohlschmeckend und gesund sein und roh oder gekocht gegessen werden können.

In ihrer amerikanischen Heimat soll die Wurzel der Aralia als Heilmittel gegen Erkrankungen der Lunge wie Husten, Katarrh und Tuberkulose, bei Frauenleiden wie Leukorrhoe, als schweisstreibendes Mittel, als Antirheumatikum und Stomachikum verwendet werden.
Für die homöopathische Urtinktur nach dem HAB werden die frisch geernteten unterirdischen Teile (Wurzelstock) verwendet.
Haltbarkeit: mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 4 - Zone 10
Blüte: grünlichweiß • Juni - August
Wuchsform: aufrecht, buschig
Wuchshöhe: bis 200 cm
Standort: Sonne - Halbschatten
Boden: frisch - feucht • nährstoffreich • lehmig
Verwendung: Heilpflanze • Küchenkraut • Zierpflanze
Synonyme: Amerikanische Narde, Traubige Stauden-Aralie, Traubige Aralie, Wilder Sarsaparill, Amerikanischer Angelikabaum, American spikenard
Besonderheit: -
Familie: Araliaceae - Araliengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: K5
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 0,5 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: 1 cm
Pflanzenabstand: 100 cm • 1 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 0,8 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 0,5 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.