+ + + Lieferbar für die Herbstpflanzung sind: Blumenzwiebeln + Knoblauch + + + Newsletter-Anmeldung + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Alcea rosea rotblühend - Stockrose (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Alce02sB

Drucken

Preis: 2,25 €
Grundpreis: 2,25 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 1 g (~125 Korn)
  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,91 € (1,91 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,58 € (1,58 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,24 € (1,24 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf Benachrichtigen, wenn lieferbar und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein
.
.
Prächtige Blütenstaude - auch für den kleinen Garten

Wer kennt nicht die große und prächtige Blütenstaude mit dem Charme vergangener Jahre. Früher waren sie in vielen Gärten anzutreffen - bevor diese mit hochgezüchteten gefüllten Blumen überflutet wurden.

Pflanzen Sie Stockrosen in kleinen Gruppen vor Ihr Haus, vor hohe Sträucher oder als Hintergrund Ihres Staudenbeetes - Sie werden einen malerischen Blickfang bekommen.

Der beste Platz für die Stockrose ist wind- und wettergeschützt und warm. Ideal ist eine sonnige Hauswand - dann kommen sie auch besonders gut zur Geltung.

Wenn Sie die Stockrose gleich nach der Blüte zurück schneiden, können Sie die Pflanze i.d.R. mehrjährig kultivieren.. Allerdings verliert sie von Jahr zu Jahr an Schönheit und Widerstandsfähigkeit.

Alcea rosea bildet im ersten Jahr nur eine grundständige Rosette aus. Erst im darauffolgenden Jahr treibt sie den großen Blütenstängel aus.

Die Heimat der Stockrosen ist Griechenland und Vorderasien. Wahrscheinlich wurde sie dort schon seit der Römerzeit in den Gärten kultiviert und kam erst im 16. Jahrhundert in unsere Breiten.
Haltbarkeit: zwei- bis mehrjährig
Winterhärte: winterhart in Zone 3 - Zone 9
Blüte: rot • Juli - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 300 cm
Standort: Sonne - [Halbschatten]
Boden: mäßig trocken - frisch • nährstoffreich • durchlässig tiefgründig
Verwendung: Heilpflanze • Teepflanze • Färbepflanze • Zierpflanze
Synonyme: Althaea rosea, Stockmalve, Rosenmalve, Pappelrose, Rosenpappel, Bauernrose, Bauerneibisch, Roseneibisch, Baummalve, Herbstrose
Besonderheit: -
Familie: Malvaceae - Malvengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 2,5 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 50 cm
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 8 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 2,5 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.