+ + + Filtern nach ... noch nicht in Funktion! + + + Lieferung in die Schweiz vorerst nicht möglich! + + + Gründüngung nicht vergessen + + + Frühherbst-Saaten + + + Neu: Pflanzen-Quiz + + + Kräuter in der Küche mit Saatscheiben + + + Frisches Grün mit Asia-Gemüse + + + Neu: Geschenk-Gutscheine + + +
Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Agrostemma gracilis - Weiße Kornrade (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Agro04sB

Drucken

Preis: 1,95 €
Grundpreis: 9,75 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 0,2 g (~50 Korn)
Lagerbestand: 5 ME

Lieferstatus: lieferbar

Lieferzeit: 4 - 10 Werktage

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,76 € (8,78 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,56 € (7,80 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,36 € (6,82 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME

Agrostemma gracilis hat schmale Blätter und blüht den Sommer über mit großen, cremeweißen, zarten Blüten auf schlanken Stielen.

Die Weiße Kornrade ist einfach in der Kultur. Sie gedeiht in jedem offenen Gartenboden an sonniger Lage.

Schöne Nachbarpflanzen sind Frauenspiegel und Mohn.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: weiß • Juli - September
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 80 cm
Standort: Sonne - [Halbschatten]
Boden: mäßig trocken - frisch • nährstoffreich • durchlässig
Verwendung: Zierpflanze • Wildpflanze • Schnittblume
Besonderheit: Alle Pflanzenteile sind giftig!
Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: kA
Saatgutbedarf bei Direktsaat: kA
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 20 cm
Samenecht: Ja
Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 3,8 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn



Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.