Templiner Kräutergarten Saatgut - Pflanzgut - Zubehör
Agrostemma githago - Kornrade (Bio-Saatgut)

Artikelnummer: Agro01sB

Drucken

Preis: 1,85 €
Grundpreis: 0,92 € pro 1 g
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
ME: 2 g (~200 Korn)

Lieferstatus: momentan nicht lieferbar

  • Staffelpreise
  • ab 3 ME » 1,57 € (0,79 € pro g)*

  • ab 9 ME » 1,30 € (0,65 € pro g)*
  • ab 27 ME » 1,02 € (0,51 € pro g)*
  • ab 80 ME » 0,74 € (0,37 € pro g)*
  • *Preis inkl. 7% USt., zzgl. Versand

!
Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar.

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn der Artikel wieder lieferbar ist, dann klicken Sie unten auf
Benachrichtigen, wenn lieferbar
und tragen dort Ihre E-Mail-Adresse ein.
Unkomplizierte Wildblume

Agrostemma githago war seit dem Mittelalter eine der häufigen Segetalpflanzen (Ackerwildkräuter) im Wintergetreide. Durch moderne Saatgutreinigung und Herbizidspritzungen gehört sie heute zu den stark gefährdeten Arten.

Durch ihre einfache Kultur und ihren schlanken Habitus wird sich in jedem Garten ein Plätzchen finden. Schön zwischen niedrigen Stauden oder auch in Mischung mit anderen Einjährigen. Als Schnittblume ist sie gut geeignet.

Sie können die Konrade auch als Gründüngungspflanze, als Zwischenfrucht und als attraktive Pionierpflanze zur Rekultivierung verwenden. Sie läuft schnell auf und entwickelt sich zügig. Agrostemma githago unterbricht die Infektionskette der Krankheiten unserer Nahrungs- und Futterpflanzen, überträgt keine Kohlhernie und ist eine Nematoden-Feindpflanze.

Früher wurden Kornradesamen in der Volksmedizin bei Hautunreinheiten, Gastritis, Husten, gegen Würmer und zur Entwässerung angewandt.
In der Homöopatie wird Agrostemma githago HAB34 bei Magenschleimhautentzündungen verwendet.

Die Verunreinigung des Brotgetreides mit Kornradesamen hat in Kombination mit dem Mutterkorn besonders im Mittelalter zu Massenvergiftungen geführt.
Haltbarkeit: einjährig
Blüte: rot bis purpur, selten weiß • Juni - Juli
Wuchsform: aufrecht
Wuchshöhe: bis 100 cm
Standort: Sonne - [Halbschatten]
Boden: mäßig trocken - frisch • nährstoffreich
Verwendung: Zierpflanze • Schnittblume
Synonyme: Ackerrade, Kornnelke, Kornrose
Besonderheit: Kornradesamen sind stark giftig!
Familie: Caryophyllaceae - Nelkengewächse
   Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Vorkultur                                                
Aussaat Direkt                                                
Pflanzung                                                
Blüte                                                

Aussaathinweis: N1
Anzucht: einfach
Saatgutbedarf bei Vorkultur: 3 g / 100 Pflanzen
Saatgutbedarf bei Direktsaat: 3 g / m²
Saattiefe: flache Ablage
Pflanzenabstand: 20 cm • 25 Pflanzen/m²
Hinweis: -
Selbstaussaat: Ja
Weitere Informationen zur Pflanze und deren Kultur und Verwendung finden Sie hier:
Kontaktdaten


Berechnung Gewicht < > Korn

Tausendkorngewicht (TKG): 10 g

Gewicht   Menge
g < ~ > Korn

Berechnung Gewicht < > Anzahl Pflanzen

Saatgutbedarf für 100 Pflanzen: 3,0 g

Gewicht   Anzahl Pflanzen
g < ~ > Stück

Berechnung Gewicht < > Fläche

Saatgutbedarf für 1 m²: 3,0 g

Gewicht   Fläche
g < ~ >


Geben Sie einen Wert ein und drücken dann die ENTER-TASTE oder klicken auf eine Stelle außerhalb der Felder.

Beachten Sie:
Die den Berechnungen zugrunde liegenden Werte sind Durchschnitts- rsp. Erfahrungswerte. Das jeweilige Ergebnis kann also immer nur ein Näherungswert sein.